Freitag, 7. Dezember 2012

DIY - Aus alt macht neu!

Hey my lovely Follower,

heute gibt es mein erstes DIY Tutorial.
Ich bin mir nicht sicher ob es ankommt aber ich freue mich jetzt schon über positive sowie negative Kommentare.
Also es geht um meine Glossybox. Die Artikel werden ja immer in einer recht stabilen Box geliefert. Diese hab ich nicht gleich weggeworfen da ich noch irgendwas daraus machen wollte. Jetzt weis ich was. Ich suche schon seit Wochen eine Aufbewahrung für meine immer mehr werdenden Nagellacken. Passt ja perfekt dachte ich mir und kombinierte beides miteinander. Natürlich ist die reine Box etwas langweilig also hab ich sie aufgepimpt. 
Hier Bilder dazu und die Anleitung wie ichs gemacht hab :


Ihr benötigt: °Serviettenlack/kleber
                   °einen Pinsel
                   °und Servietten

Ich hab mir Eulenservietten ausgesucht weil die lila Eulen perfekt von der Farbe her zu meinem Zimmer passen und weil ich Eulen liebe. 

1. Passendes Motiv aussuchen und ausschneiden,
2. Einzelnen Serviettenschichten von einander trennen, sodass nur eine Schicht, die farbige, übrig bleibt,
3. Das Motiv auf die Box legen, in der Position in der ihr es haben wollt,
4. Vorsichtig den Serviettenkleber darüber streichen,
5. Trocknen lassen (TIPP:am Besten auf ner' warmen Heizung)
6. Gegebenenfalls verzieren, FERTIG!!



Ich find echt es ist mir sehr gut gelungen, sogar besser als ich es gedacht hab. 
Was ich besonderes gut find, ist das es so aussieht als ob das Glossyboxzeichen ein Mond wäre und die Eulen so dazu hinschauen. Eher unabsichtlich. Aber toll.

Wie gefällt euch diese Art von Post (DIY) und wie gefällt euch die Box?


Noch etwas anderes ich werde gleich einen neuen Header hochladen und bitte auch hierbei um Feedback.
Gemacht wurde er von Madame Kitsune. Danke nochmal an dich.♥
Er wurde noch ein bisschen verändert von mir aber im Prinzip alles von ihr. (:

Thx for watching.! Diidii

Kommentare:

  1. Vielen Dank für deinen Tipp :D
    Da hast du Recht :D

    Sehr süßes DIY - mit der Serviettentechnik ist einfach so vieles Möglich :D

    LG,
    Chris

    AntwortenLöschen
  2. Kein Problem (:

    Dankeschön. (:♥

    AntwortenLöschen